Förderverein der Grundschule Barntrup Nord e.V.

Aktuelles vom Förderverein der Grundschule Alverdissen


Der Förderverein stellt sich vor

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Fördervereins für den Standort Alverdissen des Grundschulverbunds Barntrup.

Auf den folgenden Seiten können Sie sich einen Eindruck von den Aufgaben und Aktionen des Vereins machen oder sich über eine Mitgliedschaft als Fördermitglied informieren.

Gruppenbild Vorstand 2016-2017
Peter Schwedt, Michael Röhl, Claudia Pfannenschmidt,
Andreas Schwietring, Claudia Topojani, Nadine Genth (v.l.n.r.)

Unsere grundlegende Aufgabe als Förderverein besteht darin, dass uns zur Verfügung stehende Budget aus Mitgliedsbeiträgen oder Spenden so einzusetzen, dass es allen derzeit ca. 75 Schülern und Schülerinnen gleichermaßen während ihrer Grundschulzeit zu gute kommt. Im Laufe eines Schuljahres unterstützt der Verein finanziell ganz unterschiedliche Maßnahme oder Aktionen:

  • Klassenfahrten;
  • Anschaffung von Lehrbüchern als Klassensätze;
  • Erweiterung der Schulbibliothek;
  • Ergänzen Spiel- oder Bestellmaterialien;
  • Projekt- oder Reparaturkosten;
  • Unterstützung finanziell schwächerer Familien zur Wahrung der sozialen Teilhabe ihrer Kinder.
  • …uvm. wenn es das Budget und die Zeit zulässt.

Aktuelle Zahlen und Fakten zum Verein: 

  • Gegründet: 1996
  • Aktuelle Mitgliederzahl: ca. 50 – 60 Mitglieder 
  • Mitglieder des derzeitigen Vorstands:
    - Erster Vorsitz: Fr. Claudia Pfannenschmidt
    - Zweiter Vorsitz: Fr. Claudia Topojani
    - Geschäftsführung: Hr. Andreas Schwietring
    - Kassenwart: Hr. Michael Röhl
    - 1. Beisitz: Hr. Peter Schwedt
    - 2. Besitz: Fr. Nadine Genth

Weitere Informationen zum Verein, wie die aktuelle Satzung und Anmeldeformulare finden Sie unter der Rubrik Vereinsdokumente.

Appell für die Zukunft des Fördervereins für den Schulstandort Alverdissen


Liebe Mitglieder und Unterstützende des Fördervereins.

 

Bitte unterstützen Sie den Förderverein und Engagieren Sie sich für die Kinder am Schulstandort Alverdissen – Sie helfen dabei, dass große oder auch kleine Aktionen und Veranstaltungen überhaupt möglich werden. In den letzten Jahren konnten z.B. nicht nur spannende Projektwochen realisiert werden, sondern Lern- oder auch Spielmaterialien angeschafft, bzw. auch Instand gehalten werden. Nicht zu Letzt kostet auch der Betrieb und die Wartung der Homepage unserer Grundschulen jährliche Beiträge – auch diese trägt der Förderverein. 

Diese Gelder kommen nicht nur aus den reinen Mitgliedsbeiträgen (12,- €/J.) zusammen – sondern durch weitere Spendengelder seitens der Stadt oder auch anderen Unternehmen der Region. Eine besondere Einnahmequelle stellen dabei die Veranstaltungen dar, bei denen es eine begleitende Cafeteria gibt. Besonders deswegen, da diese Unterstützung nur durch die freiwilligen Kuchenspenden und durch die Mithilfe vieler Freiwilliger möglich ist.
Dafür ganz herzlichen Dank.

Die Fördervereine und die Eltern gemeinsam übernehmen wichtige Aufgaben zur Unterstützung lokaler Schulen – Je mehr mitmachen, desto besser können nicht nur die Aufgaben verteilt werden, sondern es können sich eben auch andere Möglichkeiten eröffnen. Es steht außer Frage, dass der Bereich Bildung und damit die Sicherung der Zukunftschancen unserer Kinder sowie für uns als Gesellschaft eine gesamtgesellschaftliche wie politische Aufgabe darstellt, die mit oberster Priorität verfolgt werden muss.

Die Realität sieht oft anders aus – und gerade in den ländlichen Regionen wird es immer schwieriger, Schuldstandorte zu erhalten, geschweige denn sie qualitativ wie quantitativ auf den üblichen Standard zu halten oder sogar zu verbessern. Nicht nur im Bereich IT oder Infrastruktur, sondern auch in Bereich Bildung drohen die ländlich Regionen immer mehr den Anschluss an die Großstädte zu verlieren…

„Auch noch so aktive Fördervereine können unmöglich die jahrelangen Versäumnisse in der Familien- und Bildungspolitik von Land und Bund ausbügeln, aber sie können doch im Rahmen ihrer Möglichkeiten zur Verbesserung der Situation und zur sozialen Teilhabe aller Kinder beitragen.“

In diesem Sinne behalten Sie die Aufgaben des Fördervereins im Hinterkopf. Fassen Sie sich ein Herz und engagieren Sie sich z.B. als Mitglied im Vorstand. Wir freuen uns Sie bei einer der kommenden Mitgliederversammlungen (MGV) begrüßen zu können.  

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

Mit herzlichen Grüßen und im Namen des Vorstandes,
Andreas Schwietring (Geschäftsführer).